German Türkçe English
antalya-info

Golfsport in Belek

Belek ist einer der beliebtesten Urlaubsorte der türkischen Tourismusmarke Antalya und wurde aufgrund seiner Landschaft und seines Klimas zu einem der wichtigsten Ferienziele der Welt. Der Ort Belek liegt 30 Kilometer von Antalya entfernt und bietet Gästen mit seinem 17 Kilometer langen Sandstrand und den diesen Strand entlang errichteten 5-Sterne-Hotels seit Anfang der 1990er Jahre die komfortabelste Urlaubsmöglichkeit des Mittelmeerraums.

Die gute Verkehrsanbindung und die im Umkreis befindlichen antiken Städte gehören zu den wichtigsten Besonderheiten, die die Gegend von Belek so attraktiv machen. Die Region hat ihre tausende Jahre alte Geschichte hindurch zahlreiche Zivilisationen erlebt, mit ihrem fruchtbaren Boden war sie in allen Epochen ein großer Anziehungspunkt.

Obwohl Belek mit seinem milden Wetter ein typisches Mittelmeerklima hat, unterscheidet es sich durch die von den Hängen des Taurusgebirges fließenden frischen Gewässer von vielen anderen Mittelmeerorten. Der Strand liegt dank des breiten Dünengürtels am Küstenstreifen geschützt vor den Einflüssen von Meer und Wind.

Durch die von all diesen Einzelheiten geschaffene, herrliche Atmosphäre ist Belek nicht nur ein Tourismusort, sondern gleichzeitig eine wichtige Gegend, die die natürliche Lebensweise des Mittelmeers in sich birgt.

Seit einiger Zeit steht Belek an der Spitze der beliebtesten Urlaubsorte der Türkei, die sich auf Angebote im Bereich des Sporttourismus spezialisiert haben. Dieser Erfolg ist insbesondere dem Klima, der geografischen Beschaffenheit und natürlich der entschlossen geführten, nachhaltigen Tourismuspolitik zu verdanken. Mit Veranstaltungen zu jeder Jahreszeit in den verschiedensten Bereichen wurden Belek und seine Hotels zum Lieblingsort für Sportvereine. Auch für den Golftourismus wurde Belek zu einem unentbehrlichen Ziel in Europa.

Aufgrund des herrlichen Klimas ist es in Belek fast 12 Monate im Jahr möglich, Golf zu spielen. Da es hier Golfplätze gibt, die den internationalen Standards entsprechen, luxuriöse Ferienanlagen und die europaweit beste Infrastruktur, ist Belek ein idealer Treffpunkt für jeden, dessen Herz für diese Sportart schlägt. Mit 10 Golfanlagen und 14 Golfplätzen leistet Belek dem Sporttourismus der Türkei kompetente und professionelle Dienste und ist weiterhin eine der größten Einnahmequellen auf diesem Gebiet… Darüber hinaus wurden im Jahre 2012 durch den Beschluss des Ministerrats die zu Alanya gehörenden Ortschaften Emişbeleni, Mahmutlar, Kargıcak, Okurca und Türkler 50 Kilometer von Belek entfernt zu neuen Tourismusgebieten erklärt, die Golfplätze enthalten sollen. Durch diesen Beschluss wird der Umfang des Golftourismus in der Gegend weiter steigen und die Region bleibt auch künftig ein unverzichtbarer Standort für den Golfsport.

Mit 47 5-Sterne-Hotels und 5-Sterne-Ferienanlagen, 10 Golf-Clubs, 14 Golfplätzen, 50 Fußballfeldern und über 200 Tennisplätzen bietet Belek Profi- und Amateursportlern seine Dienste an.