German Türkçe English
antalya-info

Oper, Ballett, Konzerte und Theater in Antalya

Die Staatsoper und das Staatsballett Antalya, das Staatliche Sinfonieorchester Antalya sowie das Staatstheater Antalya gehören zu den alteingesessenen Kunstinstitutionen der Türkei und arbeiten in Organisation des türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus. Diese drei Institutionen leisten einen ganz bedeutenden Beitrag zum künstlerischen Leben in Stadt und Region und übernehmen eine wichtige Funktion im Namen der Kunst.

 

Antalya Staatsoper und Ballett

Die 1999 gegründete Staatsoper und das Staatsballet Antalya nehmen seit ihrer Gründung bis heute einen wichtigen Platz im Kunst- und Kulturleben von Antalya ein. Die Staatsoper und das Staatsballett Antalya, die ihre Vorhänge zum ersten Mal für Emmerich Kalmans Werk „Die Csárdásfürstin“ lüfteten, zeigen ihre Vorstellungen im Haşim-İşcan-Kulturzentrum. Diese Institution mit einem der emsigsten Teams der Stadt verfügt über eine Künstlerbesetzung von 180 Solisten, Chorsängern, Orchestermusikern und Balletttänzern.

 

 Antalya Staatliches Symphonieorchester

Das Staatliche Sinfonieorchester Antalya, das auch als Orchester auf dem Klavierfestival Antalya auftritt, bietet seinen Anhängern in den Monaten zwischen Oktober und Mai jeden Freitagabend um 20:00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Die Konzerte finden die ganze Saison hindurch im Kulturzentrum Antalya, kurz AKM genannt (Antalya Kültür Merkezi), statt. Auch zahlreiche Solisten und Dirigenten aus dem In- und Ausland sind bei dem Orchester zu Gast und in den Frühlings- und Sommermonaten gibt das Ensemble auf den Stadtplätzen Konzerte für die begeisterte Menge. Der Hochgenuss, den im vergangenen Sommer das Konzert auf dem Muratpaşa-Platz zurückgelassen hat, ist noch immer in aller Munde.

Haşim-İşcan-Kulturzentrum

Vor oder nach einer Veranstaltung kann man sich im Atatürk-Kulturpark-Komplex, in dem sich auch die als Vorstellungs-, Konferenz- und Messesaal verwendete Glaspyramide befindet, angenehm die Zeit vertreiben. Sie können mit einem Spaziergang im Park auf dem Rücken des Konyaaltı-Strands beginnen, der sich wie ein Naturwunder nach Westen hin ausstreckt, können auf der „Königsstraße“ Ihr eigenes Königreich ausrufen und die Aussicht auf die imposanten Beydağları, die Herrenberge, genießen. Bei dem gemäßigten Klima der Stadt vielleicht sogar in einem dünnen Pullover.

Das Haşim-İşcan-Kulturzentrum dient als Bühne für das Staatstheater Antalya sowie für Staatsoper und Staatsballett Antalya und spielt im Kulturleben von Antalya eine aktive Rolle. In den Monaten zwischen Oktober und Mai ist es wahrscheinlich, dass man sich auf irgendeinem Matinee oder Soiree ein Opern-, Ballett- oder Theaterstück anschauen kann.

 

Antalya Stadttheater


Das Städtische Theaterensemble von Antalya (ABT-Antalya Büyükşehir Tiyatro Topluluğu) führt von 1983 bis heute seine jährlich erarbeiteten Stücke, eines exzellenter als das andere, auf einer eigenen Bühne im Eingangsbereich des Karaalioğlu-Parks auf. Das Ensemble leistet außerdem einen wichtigen Beitrag zum Theaterfestival der Gymnasien, das jedes Jahr im Mai und Juni organisiert wird.

Darüber hinaus bereitet das Stadttheater von Kepez (KBT-Kepez Belediye Tiyatrosu) den Theaterfreunden Antalyas im Erdem-Bayazıt-Kulturzentrum unvergessliche Momente.