German Türkçe English
antalya-info

Treffpunkte der Stadt

Die zwei wichtigsten Kunstzentren des Landkreises Kepez von Antalya sind das Erdem-Bayazıt-Kulturzentrum und das Haus des Yenimahalle-Bezirks. In diesen Räumlichkeiten finden das ganze Jahr hindurch Konzerte, Theater- und Tanzvorstellungen sowie zahlreiche Aktivitäten wie z.B. Podiumsgespräche und Konferenzen statt, außerdem leisten sie mit den Ausstellungsräumen ihrer Foyers einen wertvollen Beitrag zum künstlerischen Leben der Region.

In einem Wäldchen im Beach Park, dort wo der Konyaaltı-Strand beginnt, befindet sich das Freilufttheater, das mit seinem Fassungsvermögen von 4000 Personen ein wichtiger Veranstaltungsort für lange Sommerabende ist. Auf der Freiluftbühne finden häufig Konzerte statt und jedes Jahr sind hier angesehene Künstler der türkischen Musikszene wie Sezen Aksu, Tarkan und Zülfü Livaneli zu Gast. Darüber hinaus treten in der Arena auch zahlreiche weltberühmte Musiker wie z.B. Julio Iglesias oder der legendäre Sänger der Gruppe Led Zeppelin, Robert Plant auf.

Ein weiteres großes Zentrum für Kulturveranstaltungen, insbesondere Konzerte, ist das Arif-Nihat-Asya-Freilufttheater. Es wurde in Kepez den antiken Theatern nachempfunden am Eingang des Stadtwaldes errichtet und sein Bau wurde in diesem Jahr vollendet.

Das hervorragende Klima von Antalya eignet sich ausgezeichnet dazu, sich an den Mittelmeerstränden und in den Parks angenehm die Zeit zu vertreiben. Im Zentrum der Stadt in Richtung des Golfs von Antalya an der Spitze des Taurusgebirges befindet sich der Karaalioğlu-Park. Er besteht aus drei großen Aussichtsterrassen und ist mit seinen Vogelarten und Pflanzen sehenswert.

Das Stadtmuseum wurde dazu gegründet, um als Gedächtnis von Antalya zu dienen und zeigt in diesem schönen Park sehr beeindruckende Freiluftausstellungen. Vergangenen Januar wurde die Karaalioğlu-Park-Vogelausstellung, das Ergebnis intensiver Forschung und Arbeit eröffnet. Sie erzählt uns anhand von Fotos und Informationen von den wahren Herren des Parks – von den frechen und lauten Vögeln. Die Vorbereitungen für ein weiteres Thema, für die Karaalioğlu-Park-Blumenausstellung im Mai 2013, laufen auf Hochtouren. Das Atatürk-Haus und Atatürk–Museum gleich am Eingang des Karaalioğlu-Parks sind mit ihrem prunkvollen Gebäude eine Besichtigung wert.

Die Aussichtsterrassen des Karaalioğlu-Parks sind in den Sommermonaten außerdem Veranstaltungsort für zahlreiche Kulturereignisse. Auch der Platz gleich neben der Muratpaşa-Stadtverwaltung, der Konyaaltı-Platz mit Aussicht aufs Mittelmeer, sowie der Platz der Republik im Schatten des Yivli-Minaretts gehören im Sommer zu den unverzichtbaren Arenen für Freiluftveranstaltungen. Nicht zu vergessen sind auch die heiteren Wassershows, die jeden Abend auf dem Platz der Republik unter der Begleitung von Musik aus aller Welt durchgeführt werden.